Ein Handwagen – ein Gegenstand?

Kürzlich erreichte uns Post der Lichtenberger Straßenverkehrsbehörde mit der Aufforderung, unverzüglich das Freiraumwunder aus dem Straßenraum zu enfernen, da dieser Gegenstand eine “Gefahr für die öffentliche Sicherheit” darstelle.
Wir haben direkt Kontakt mit dem Amt aufgenommen und versuchen nun, in einem Gespräch die Sachlage zu klären.
Solange wird das Freiraumwunder Asyl in den Nachbarbezirken suchen. Wir berichten, sobald wir Neuigkeiten haben.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.