FRW006 Gerhard Wollnitz

Gerhard Wollnitz hat überraschend die Freiraumwunder-Bau-Finissage besucht und erzählt Stefan, wie es zu seinem Parkraumwunder-Projekt gekommen ist. Eine reflektierte Geschichte über Grasbüschel, die Straßenverkehrsordnung und Argentinische Rinderzäune.

Im Intro geben Klaas und Stefan einen Überblick, wie es nach der Finissage mit dem Freiraumwunder-Projekt weiter gegangen ist und berichten über aktuelle Planungen zu Kinderfahrraddemos.

Shownotes:
§ 25 der Straßenverkehrs-Ordnung
Platz da für die nächste Generation – Kidical Mass 2020 in über 40 Städten
Kidical Mass in Berlin Lichtenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.